CTG Beurteilung während der geburt

CTG Beurteilungen sind eine schwierige Aufgabe während der Geburt. Die Auswertungsergebnisse sind oft divergierend, ausßerdem führen laut DGGG Richtlinie zahlreiche Stör- und Einflussgrößen subpartual zu einer hohen Falschpositiv-Rate des CTG und damit verbunden möglicherweise zu einer erhöhten operativen Entbindgsunfrequenz.

Termin & Uhrzeit:

22.09.2020
10:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rheinland Klinikum Neuss Lukaskrankenhaus
Dachgarten

Kosten:

Interne MitarbeiterInnen  100 €
Externe MitarbeiterInnen 120 € (zzgl. MwSt)
Kooperationspartner 110 € (zzgl. MwSt.)
(inkl. Getränke & Mittagsnack)

Kennung:

09/20-22.09.

Referentin:

Ulrike Harder
Hebamme - Dozentin - Fachautorin

Wissenschaftlicher Leiter:
Dr. Jörg Falbrede
(Chefarzt der Frauenklinik Rheinland Klinikum Neuss)

Fortbildungspunkte:

HebBO NRW: anerkennt mit 6 Stunden
Ärztekammer Nordrhein: 7 Punkte (Kategorie C)
Registrierung beruflich Pflegender: 5

Zielgruppe:

Hebammen &
Ärztliche Geburtshelfer

Inhalte

Im Seminar wird zunächst die aktuelle Nomenklatur der DGGG Leitlinie 2012 (gültig bis 2017 - wird derzeit überarbeitet) zur Anwendung des CTG während Schwangerschaft und Geburt vorgestellt und zum Vergleich die alte Nomenklatur nach Hamacher und Fischer besprochen.

Dann werden CTG-Fallbeispiele nach dem FOGO-Schema (N-normal, S-suspekt und p-pathologisch) bearbeitet und eingeschätzt.

Gerne können Sie selber abgescannte CTG Verläufe mit den zugehörigen Geburtsdaten vorstellen und besprechen. Bitte immer unter Angabe von: Parität, ET, Geburtsverlauf, Geburtsmodus und Fetal Outcome (pH-Werte, Apgar, Gewicht, plus weiteres Wohlergehen des Kindes).

anmerkung:

Die Referentin Ulrike Harder leidet an einer Parfüm-Allergie (Empfindlichkeit auf synthetische Duftstoffe) und ist den Teilnehmer/innen sehr dankbar, wenn Sie am Fortbildungstag parfümfreie Duschgels, Haarlacke sowie Bodylotions und Parfüms nur sparsam verwenden oder vermeiden könnten.
Herzlichen Dank dafür im Voraus!

Kontakt:

Francis Langenhorst, Koordinatorin Seminarmanagement
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (PDF-Datei)
Anmeldeformular (PDF-Datei)